Holzbearbeitungsmaschinen

Technische Funktionsweise von Holzbearbeitungsmaschinen

Holzbearbeitungsmaschinen sind leistungsstarke und vielseitige Maschine, die sowohl zur Verarbeitung von Holzscheiten zu Brennholz als auch zur Herstellung von Möbeln in Tischlereien verwendet werden. Die Fähigkeit, Holzscheite unterschiedlicher Größe zu verarbeiten und die hohe Leistung machen sie zu einem wichtigen Werkzeug in der Holzbearbeitung und Forstwirtschaft.

Ausgestattet mit einem Hydraulikzylinder, der einen starken Druck auf eine keilförmige Klinge ausübt, kann eine Holzbearbeitungsmaschine das Holz in mehrere Stücke teilen.

Professionelle Holzbearbeitungsmaschinen mit Verbrennungsmotor, Elektro- oder Benzinmotor haben mitunter ein Förderband, um die Maschine einerseits mit Brennholz zu versorgen und andererseits eine Ablage, um das gespaltene Holz zu transportieren. Maschinen für die Holzbearbeitung werden ebenfalls für die private Herstellung von Brennholz verwenden. 

Finden Sie die folgenden Unterkategorien :

36 Produkte

Sortieren nach :
Sortieren nach
Preis
Optionen
Kein Filter für diese Produktliste gefunden.
Holzspalter GHS 500/8TED
Bestseller
Referenz: 2053_direct
Güde
380 €54 Netto
Güde
Blochbandsäge BBS550SMART_400V
Referenz: BBS550SMART_400V
Holzmann
2 717 €28 Netto
2 780,52 € Netto
- 63 €
Holzmann
Holzspalter kinetisch mit Benzinmotor KS 15TKG 52/35
Referenz: KS 15TKG 52/35
DIMAX
1 175 €63 Netto
DIMAX
Holzspalter ZI-HS7TU, Spaltkraft 7t, horizontal
Referenz: ZI-HS7TU
ZIPPER
282 €73 Netto
ZIPPER
Wippsäge GWS 700 HM-2
Beste Sonderangebote
Referenz: 1718
Güde
510 €27 Netto
999 € Netto
- 488 €
Güde
Verlängerungsbahn
Referenz: BBS810SMART_RB
Holzmann
699 €12 Netto
Holzmann
Kinetischer Holzspalter mit Elektromotor KS 8TKE 52/35
Referenz: KS 8TKE 52/35
DIMAX
923 €52 Netto
DIMAX
Holzspalter ZI-HS5TN, Spaltkraft 5t, horizontal
Referenz: ZI-HS5TN
ZIPPER
241 €59 Netto
ZIPPER
Wippsäge GWS 700 HM-2
Referenz: 1718_direct
Güde
531 €89 Netto
Güde
Blochbandsäge mit Benzinmotor
Referenz: BBS550SMART-G
Holzmann
2 816 €60 Netto
2 924,90 € Netto
- 108 €
Holzmann
Holzspalter ZI-HS10TN, Spaltkraft 12t, vertikal
Referenz: ZI-HS10TN
ZIPPER
Ab
670 €95 Netto
ZIPPER
Holzspalter GHS 1000/14TZ-A
Referenz: 2062_direct
Güde
814 €59 Netto
Güde
Blochbandsäge
Beste Sonderangebote
Referenz: BBS350_230V
Holzmann
1 737 €45 Netto
2 399 € Netto
- 661 €
Holzmann
Holzspalter GHS 1000/14TEZ-A
Referenz: 2063_direct
Güde
1 084 €86 Netto
Güde
Blochbandsäge mit Benzinmotor
Referenz: BBS810SMART-G
Holzmann
3 171 €34 Netto
3 268,65 € Netto
- 97 €
Holzmann
Holzspalter ZI-HS30Z, Spaltkraft 30t, Betrieb über Zapfwelle
Referenz: ZI-HS30Z
ZIPPER
1 782 €70 Netto
ZIPPER
Holzspalter GHS 500/8TE
Referenz: 2052_direct
Güde
391 €35 Netto
Güde
Wippsäge GWS 700 ZR HM-2
Referenz: 1729_direct
Güde
1 007 €56 Netto
Güde
Holzspalter GHS 500/6TE
Referenz: 2051_direct
Güde
348 €10 Netto
Güde
WIPPSÄGE GWS 500 HM-2
Referenz: 1725_direct
Güde
423 €78 Netto
Güde
Holzspalter GHS 1000/10 TE-A
Referenz: 2059_direct
Güde
651 €62 Netto
Güde
Holzspalter GHS 1000/14TE-A
Referenz: 2061_direct
Güde
814 €59 Netto
Güde
Benzin-Holzspalter GHS 500/8TB
Referenz: 2054_direct
Güde
650 €81 Netto
Güde
Holzspalter GHS 1000/20TEZ-A
Referenz: 2066_direct
Güde
1 789 €19 Netto
Güde
Holzspalter GHS 1100/25TEZ-A
Referenz: 2085_direct
Güde
1 810 €81 Netto
Güde
Wippsäge ZI-WP700TN, 400V, Ø700mm
Referenz: ZI-WP700TN
ZIPPER
530 €41 Netto
ZIPPER
Portek Holzspalter Charger
Referenz: 100
Portek
860 €48 Netto
Portek
Elektrische Blochbandsäge
Referenz: BBS810SMART_400V
Holzmann
3 019 €05 Netto
3 062,40 € Netto
- 43 €
Holzmann
Hydraulik-Holzspalter mit Elektromotor KS 7THE 52/30
Referenz: KS 7THE 52/30
DIMAX
469 €74 Netto
DIMAX
Blochbandsäge BBS350_400V
Beste Sonderangebote
Referenz: BBS350_400V
Holzmann
1 709 €99 Netto
2 399 € Netto
- 689 €
Holzmann
Holzspalter ZI-HS14TN, Spaltkraft 14t
Referenz: ZI-HS14TN
ZIPPER
789 €50 Netto
ZIPPER
Wippsäge ZI-WP400TN
Referenz: ZI-WP400TN
ZIPPER
282 €02 Netto
ZIPPER
Holzspalter ZI-HS16E, Spaltkraft 16t, vertikal
Referenz: ZI-HS16E
ZIPPER
1 194 €19 Netto
ZIPPER
Holzspalter ZI-HS22EZ, Spaltkraft 22t, vertikal
Referenz: ZI-HS22EZ
ZIPPER
1 728 €65 Netto
ZIPPER
Wippsäge ZI-WP500TN
Referenz: ZI-WP500TN
ZIPPER
511 €30 Netto
ZIPPER

1 von 1

Richtige Holzbearbeitungsmaschinen für die alle beruflichen Tätigkeiten

Es gibt eine Reihe von Holzbearbeitungsmaschinen, die speziell auf die verschiedenen Anwendungsbereiche in der Forstwirtschaft, in Tischlereien und anderen Handwerksbetrieben:

  • Hydraulischer Holzspalter mit vertikalem Zylinder: Der Hydraulikzylinder wird von einer Hydraulikpumpe gesteuert, die den zum Spalten des Holzes erforderlichen Druck erzeugt. Hydraulische Holzspalter mit vertikalem Zylinder sind in der Regel leistungsstärker als ihre Verwandten mit horizontalem Zylinder und eignen sich für große Arbeiten bei der Brennholzproduktion.
  • Hydraulischer Holzspalter mit horizontalem Zylinder: Der hydraulische Holzspalter mit horizontalem Zylinder ist in der Regel kompakter als der Holzspalter mit vertikalem Zylinder und daher leichter zu transportieren. Er ist für eine kleine bis mittelgroße Brennholzproduktion zu bevorzugen.
  • Holzspalter mit Schneckenantrieb: Verwendet eine Schnecke, um die Holzscheite in zwei Hälften zu teilen. Er kann weniger leistungsstark sein als hydraulische Holzspalter, weshalb wir die Verwendung für einen kleineren Produktionsbedarf befürworten. Sie ist außerdem kompakter und leichter zu transportieren, was für kleinere Betriebe besser geeignet ist.
  • Bandsäge für Stämme: Diese Säge verwendet ein Bandsägeblatt, um Stämme in Bretter zu schneiden. Das Bandsägeblatt ist ein dünner, flexibler Metallstreifen mit Zähnen, die das Holz durchschneiden. Das Sägeblatt ist um zwei Riemenscheiben gespannt, von denen eine mit einem Motor verbunden ist, der das Sägeblatt dreht. Die Stämme werden der Säge zugeführt, die die Bretter auf die gewünschte Breite zuschneidet. Bandsägen für Stämme können zum Schneiden einer Vielzahl von Holzarten verwendet werden, darunter Hartholz und Weichholz. Sie werden häufig in Sägewerken und Tischlereien verwendet.
  • Wippsäge: Diese Säge verwendet ein Kreissägeblatt, um Stämme in Bretter zu schneiden. Das Sägeblatt ist an einem Schwingarm angebracht, der sich auf und ab bewegt, um das Holz zu schneiden. Die Stämme werden der Säge zugeführt, die die Bretter auf die gewünschte Breite zuschneidet. Wippsägen werden häufig zum Schneiden von Weich- und Nadelholz verwendet, insbesondere in ländlichen Gebieten, in denen große Sägewerke nur schwer zu erreichen sind. Wippsägen können von Hand oder mit einem Elektromotor betrieben werden.
     

Nur ein paar einfache Schritte bis zur passenden Holzbearbeitungsmaschine

Die Verwendung von Holzbearbeitungsmaschinen kann gefährlich sein, wenn er falsch bedient wird oder die Sicherheitsvorkehrungen nicht eingehalten werden. Um Unfälle zu vermeiden, sollten Sie persönliche Schutzausrüstung tragen, z. B. Arbeitshandschuhe, Schutzbrille und Gehörschutz. Es ist sehr wichtig, dass Sie während des Betriebs nicht vor dem Spalter stehen und immer darauf achten, dass sich Ihre Hände in einem sicheren Abstand zum Spaltbereich befinden. Überlasten Sie die Maschine nicht mit zu großen oder zu harten Holzscheiten. Beziehen Sie sich auf die Bedienungsanleitung, um weitere spezifische Sicherheitsempfehlungen zu erhalten. Hier sind die wenigen Schritte zum Holzspalten mit Holzbearbeitungsmaschinen!

  1. Vorbereitung des Holzes: Der erste Schritt ist die Vorbereitung des Holzes, das Sie spalten wollen. Das Holz muss sauber, trocken und von der richtigen Größe für die Holzbearbeitungsmaschinen sein. Die Hölzer sollten auf eine Länge geschnitten werden, die etwas kürzer ist als die Länge des Holzspalters, und von potenziell gefährlichen Splittern oder Knoten befreit sein.
  2. Einlegen des Holzes: Legen Sie den Holzscheit auf den Tisch der Holzbearbeitungsmaschinen und positionieren Sie ihn in der Mitte des Geräts. Achten Sie darauf, dass das Holz stabil und im Gleichgewicht auf dem Tisch liegt, damit es nicht umkippt oder herunterfällt.
  3. Einstellen der Klingenhöhe: Je nach Größe des zu spaltenden Holzes. Die Höhe des Messers sollte so eingestellt werden, dass das Holzscheit in zwei gleich große Teile geteilt wird. Stellen Sie die Höhe des Messers mithilfe des Hebels zur Steuerung der Messerhöhe ein.
  4. Drucks der Holzbearbeitungsmaschinen: Je nachdem, welches Holz Sie spalten wollen. Hartes Holz benötigt einen höheren Druck als weiches Holz. Stellen Sie den Druck des Spalters mithilfe des Hebels zur Steuerung des hydraulischen Drucks ein.
  5. Einschalten des Spalters: und warten Sie, bis das Messer die optimale Schnittgeschwindigkeit erreicht hat.
  6. Holz spalten: Senken Sie den Hebel zur Steuerung des Messers, sodass sich das Messer auf den Holzscheit senkt. Der Druck des Holzspalters sollte ausreichend sein, um sauber durch das Holz zu schneiden, aber nicht zu hoch, damit die Klinge nicht bricht.
  7. Entfernen der Holzstücke: Entfernen Sie nach dem Schneiden die Holzstücke vom Tisch der Holzbearbeitungsmaschine.
  8. Wiederholen Sie den Vorgang: bis alle Holzscheite gespalten sind.
  9. Reinigung der Holzbearbeitungsmaschinen: Reinigen Sie den Holzspalter nach dem Gebrauch und entfernen Sie Holzreste vom Tisch und von der Klinge, damit sich keine Rückstände ansammeln.

 

Sie möchten qualitativ hochwertige Holzbearbeitungsmaschinen zum besten Preis kaufen?

Entdecken Sie das Sortiment an Holzbearbeitungsmaschinen von Farmitoo. Wir bieten Ihnen robuste Forstmaschinen, mit denen Sie Ihr Brennholz machen können. Unsere Holzspalter sind elektrisch oder mit Verbrennungsmotor, vertikal oder horizontal. Sie können auch Holzspalter mit unterschiedlichen Leistungen finden: 7t, 9t, 11t, aber auch 25 und 35 Tonnen! Hier finden Sie eine große Auswahl an Marken: ZIPPER, ZANON und SLM zum besten Preis.

Es befinden sich noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb
Sie sind nun auf Farmitoo angemeldet, viel Freude bei Ihrem Besuch!