BRAUCKE

BRAUCKE

Geräte für den manuellen Gebrauch

Die Produkte BRAUCKE

Meistverkauft

- 21%
Transportkarre RuXXac-cart Exclusive

Transportkarre RuXXac-cart Exclusive

BRAUCKE
124,65 € Netto
159 € Netto
- 34 €
Die Produkte ansehen
- 21%
Transportkarre RuXXac-cart Business

Transportkarre RuXXac-cart Business

BRAUCKE
90,16 € Netto
115 € Netto
- 24 €
Die Produkte ansehen
- 21%
Transportkarre RuXXac-cart Business XL

Transportkarre RuXXac-cart Business XL

BRAUCKE
101,13 € Netto
129 € Netto
- 27 €
Die Produkte ansehen
- 21%
Transportkarre RuXXac-cart Cross

Transportkarre RuXXac-cart Cross

BRAUCKE
124,65 € Netto
159 € Netto
- 34 €
Die Produkte ansehen
- 16%
Kistenkarre Stahlrohr kunststoffbeschichtet

Kistenkarre Stahlrohr kunststoffbeschichtet

BRAUCKE
124,32 € Netto
148 € Netto
- 23 €
Die Produkte ansehen
- 15%
Transportkarre RuXXac-cart Jumbo

Transportkarre RuXXac-cart Jumbo

BRAUCKE
256,24 € Netto
304 € Netto
- 47 €
Die Produkte ansehen
Materialständer Hydraulik

Materialständer Hydraulik

BRAUCKE
765,50 € Netto
768,90 € Netto
- 3 €
Die Produkte ansehen
Tischwagen mit größerer Wanne Luxor, schwarz, 3 Etagen

Tischwagen mit größerer Wanne Luxor, schwarz, 3 Etagen

BRAUCKE
198,19 € Netto
209 € Netto
- 10 €
Die Produkte ansehen
- 11%
Powerline Tischwagen mit 2 Ladeflächen

Powerline Tischwagen mit 2 Ladeflächen

BRAUCKE
291,14 € Netto
328,90 € Netto
- 37 €
Die Produkte ansehen
- 15%
Powerline Plattformwagen mit 1 Schiebegriff

Powerline Plattformwagen mit 1 Schiebegriff

BRAUCKE
183,88 € Netto
218,90 € Netto
- 35 €
Die Produkte ansehen

Über die Marke BRAUCKE

Der einst Braucke Transportgerätehandel wurde 1928 gegründet und später dann von Marcus und Gregor vom Braucke als Braucke Transportgeräte und Handels GbR übernommen. Nun hat sich das Unternehmen schon seit 90 Jahren auf den Bereich der Transportgeräte spezialisiert. Das Produktportfolio von Braucke erstreckt sich über die Sackkarre bis hin zum Hebegerät. Braucke hat es sich dabei zu Aufgabe gemacht für jedes Problem eine individuelle, passende Lösung zu entwickeln. Außerdem sind sie auch dafür bekannt hochwertige Sonderanfertigungen herzustellen. 1989 wurde dann erstmals, die bis heute noch weltweit bekannten RuXXac©-carts, vorgestellt. Das war damals die erste klappbare Karre, das heißt Räder und Bügel ließen sich einfalten. Braucke ließ diese Besonderheit patentieren und ihr Unternehmen wurde immer bekannter. In den folgenden Jahren hat Braucke noch weitere bis heute insgesamt sechs verschieden Karren-Modelle entwickelt. Von Anfang an war das große Ziel von Braucke eine Sackkarre herzustellen, die so wenig Platz wie möglich verbraucht, wenn sie nicht gebraucht wird. Sie versuchten das Verhältnis zwischen Tragfähigkeit und Eigengewicht zu optimieren. Alles sollte minimal gehalten werden um letztlich an Platz zu sparen. Gleichzeitig sollte die Braucke Sackkarre aber nicht an Nutzen verlieren, damit sie auch zu den herkömmlichen Karren wettbewerbsfähig bleibt. Letztendlich kam es dann zu der Idee der einklappbaren Räder und der Teilung des Rahmens, um den oberen Teil einzuschwenken. Was Braucke damals in die Karten spielte war das glasfaserverstärkte Polyamid, welches ausreichend für die Entwicklung der Radträger war. Außerdem ist es den Mitarbeitern in der Chemie Abteilung gelungen, das leichte Kunststoff EVA passend für die Randbandagen zu überarbeiten.  Das waren aber noch nicht die einzigen Besonderheiten die Braucke fertigte. Es kamen noch der einzigartige Ergotruck und die Braucke Mitnahmestapler hinzu. Das besondere an diesem Stapler ist, dass er sich ohne Hilfe selbst auf einen LKW ohne eine Ladebordwand laden lässt. 

Mehr über BRAUCKE erfahren

Es befinden sich noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb
Sie sind nun auf Farmitoo angemeldet, viel Freude bei Ihrem Besuch!